RMA-Warenrückgabe

 

Bei einer Fehllieferung oder einer falschen Bestellung kann eine Warenrückgabe durch den Wiederverkäufer innerhalb von maximal 10 Tagen ab dem Datum der Warenlieferung gemacht werden. Nur Produkte, welche vollständig sind und nicht geöffnet wurden, können unter gewissen Umständen zurückgenommen werden. Wir behalten uns vor, für Retouren, die nicht auf eine Falschlieferung durch uns zurückzuführen sind, eine Wiedereinlagerungsgebühr zu erheben.
Um eine Authorisierung für die Warenrückgabe an SCS Computer Systems AG zu erhalten, gibt es folgende Möglichkeiten :

- Ausfüllen des RMA-Formular

ACHTUNG:

Folgende Bedingungen müssen beachtet werden:

  1. Bei der Rücksendung muss die RMA-Nummer klar auf der Aussenseite des Paketes ersichtlich sein.
  2. Produkte, welche ohne RMA-Nummer oder die nicht der angegebenen RMA-Nummer entsprechen werden retourniert.
  3. Eine Rückgabe-Authorisierung (RMA) ist ab dem Ausstellungsdatum 10 Tage gültig. Nach Ablauf dieser Frist ist die RMA-Nummer nicht mehr gültig und kann nicht mehr akzeptiert werden.
  4. Bei HPE & HP Inc. NEW RETAIL Produkten gilt folgende Regelung: Defekt bei Erhalt (DOA) 30 Tage Bring-In via SCS. Nach Ablauf dieser Frist müssen sämtliche Garantie-Anfragen direkt mit HPE, oder HP Inc. geklärt werden.

Die Rücksendungen müssen bei uns in perfektem Zustand eintreffen (Originalzustand). Geöffnete oder beschädigte Verpackungen, ausgepackte Software und verwendete Produkte können nicht zurückgenommen werden. Die Produkte müssen gut verpackt sein; SCS Computer Systems AG ist nicht verantwortlich für Beschädigungen die als Folge ungenügender oder unpassender Verpackung resultieren.

Die Ware ist eingeschrieben zu senden an:

SCS Computer Systems AG
RMA Nr………………
Dellenbodenweg 3
4452 Itingen 

Soeben hinzugefügte Produkte

IT Reseller Disti-Award